Verständlich, dass Unternehmen in Zeiten der Coronakrise ihrem Bauchgefühl folgen und bei vermeintlich zweitrangigen Investitionen zurückstecken. Bei Werbung zum Beispiel. Lässt man aber etwas mehr Köpfchen zu, so erkennt man die Chancen richtiger Werbung zur richtigen Zeit: Native Ads und Advertorials zum Beispiel. Wir fassen zusammen, warum diese in Krisen ganz hoch im Kurs stehen und stellen ein gelungenes Praxisbeispiel vor.

#WirBleibenZuhause: Mit Home-Business und Advertorials wider COVID-19© Foto: Getty Images

 
Es braucht keine Brille, um zu erkennen, dass der deutsche Werbemarkt im Jahr 2020 schlecht abschneiden wird. Die, die genauer hinsehen, errechnen sogar schlechtere Zahlen als bei der letzten Finanzkrise vor etwas über einem Jahrzehnt. So prognostiziert der neueste Adspend-Forecast von Magna Global für Deutschland einen Rückgang der Werbeausgaben um mehr als zehn Prozent über alle Mediengattungen hinweg. Wer nun denkt, dass dementsprechend auch der Nutzen von Marketing und Werbung schrumpfen wird, der irrt: Mit krisenfesten digitalen Werbeformaten lassen sich trotz COVID-19 gute Erfolge erzielen. Das Zeug dazu haben native Werbeformate.

 

Warum auf Native Ads und Advertorials setzen?

Wer bei der Verbreitung seiner Werbebotschaften nicht allein auf die Belastbarkeit seines Netzwerks angewiesen sein möchte, findet im Einsatz von Advertorials, also redaktionellen Anzeigen, und Native Ads, den Teasern auf diese redaktionellen Artikel, die perfekte Ergänzung. Denn hier stehen Nachhaltigkeit, dauerhafte Auffindbarkeit über Google durch SEO und langfristige Aufmerksamkeit im Fokus. Außerdem punkten Advertorials mit zugesicherter Veröffentlichung und auch Reichweite. Und: Wer Advertorials auf großen Premium-Domains schaltet, erhöht neben der Sichtbarkeit auch die Glaubwürdigkeit, die von den Medienmarken auf die Marke des Werbenden abfärbt. Zudem spricht die in der Regel überdurchschnittliche Verweildauer auf gut recherchierten und geschriebenen Advertorials für das hohe Interesse der User am jeweiligen Thema oder Produkt.

 

GetResponse: Krisenfeste Work-From-Home-Lösungen via krisenfeste native Werbung

Ein besonders stimmiges Paket aus angebotenen Produkten und der gewählten Werbeform dafür hat GetResponse aus Danzig gefunden – gerade im Hinblick auf die Zeichen der (Corona-)Zeit, in denen herkömmliche Strategien die Tuchfühlung zur Zielgruppe eher schwer herstellen oder ausbauen können. Der international operierende Anbieter von Online-Marketingtools bringt seinen Appell, “#WirBleibenZuhause: Bring Dein Business online” über fachlich fundierte Artikel zu seinen Home-Office-Lösungen via Advertorial auf diversen renommierten deutschen Domains unter:

Advertorial-Beispiel bei Der Tagespiegel

Advertorial-Beispiel bei der Abendzeitung

Dank der hohen Reichweite dieser Portale bestehen ideale Aussichten, dass sich Unternehmer informieren, wie sie trotz aller COVID19-Einschränkungen mit ihren Kunden in Kontakt bleiben können – und damit auf GetResponse aufmerksam werden.

 

Sie suchen einen starken Partner, der sich mit Native auskennt?