Endlich ein festes Regelwerk für Content Marketing
Fokusgruppe des BVDW entwickelt Qualitätszertifikat

Erst Anfang Februar 2017 gründete der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) eine eigene Fokusgruppe Content Marketing. Ziel des Fachgremiums aus verschiedenen Unternehmen der Online-Werbebrache, der auch die Airmotion Media GmbH angehört:
Der raschen Weiterentwicklung, aber auch „Verwilderung“ des Content Marketings in Deutschland Rechnung tragen und sie auf professionelle, geordnete und einheitlich anerkannte Bahnen leiten.

Nun macht die Fokusgruppe Nägel mit Köpfen und erfüllt den von Wirtschaft wie Wissenschaft, Anbietern wie Abnehmern schon lange gehegten Wunsch nach einheitlichen und transparenten Qualitätsstandards:
In einem ersten Schritt will sie einen Code of Conduct und im Anschluss ein Qualitätszertifikat für Content Marketing mit dem Siegel des BVDW entwickeln. Dies soll Einigkeit, Vergleichbarkeit und Sicherheit beim Umgang mit Definitionen, Einsatzgebieten und Möglichkeiten des Content Marketings gewährleisten.
Zum ausführlichen Bericht

Content Marketing im BVDW: Matthias Wesselmann (fischerAppelt) - Airmotion Media© Foto: BVDW/fischerAppelt

Vorsitzender der Fokusgruppe Content Marketing im BVDW: Matthias Wesselmann (fischerAppelt)

Schon vorher zeigte der BVDW großes Engagement, weithin anerkannte Standards im digitalen Marketing zu schaffen, zum Beispiel mit einem Modell zur richtigen Erfolgsmessung im Bereich Social Media.


Verwandte Beiträge: