Advertorial – was ist das?

Sie heißen Advertorials, sponsored posts, Native Ads oder redaktionelle Anzeigen – aber im Prinzip sind sie alle von einem Werbekunden bezahlte, redaktionell aufbereitete Beiträge. Diese bezahlten Artikel werden deutlich als Werbung gekennzeichnet und erscheinen im “Look and Feel” der Seite des Publishers, auf dem sie veröffentlicht werden. Die Texte und weitere Inhalte, wie z.B. Videos oder Infografiken, stammen vom Werbekunden. Die Redaktion des jeweiligen Mediums behält sich vor, inhaltliche Anpassungen vorzunehmen oder auch Advertorials abzulehnen.

Bei Airmotion Media gebuchte Advertorials können im größten unabhängigen Vermarktungs-Netzwerk Deutchlands mit rund 50 Millionen Unique Usern (AGOF) ausgespielt werden und zeichnen sich dadurch aus, dass sie zum Content der jeweiligen Webseite passen, dem User Mehrwert bieten und keine reine Werbung enthalten.

Mehr Informationen zum Thema Advertorials finden Sie hier!

Bitte stimmen Sie zu, dass YouTube geladen wird. Für Details siehe Datenschutz.
OK!

Blog: Tipps und News rund um das Thema Advertorials

Brauchen Sie auch Reichweite für Ihre Themen?