Skalierbarkeit von Native Ads: Mit einem Tool alles im Blick

Native Advertising zu „machen“ wird immer einfacher: Man nutzt bestehende Native-Ad-Netzwerke wie Outbrain oder Adblade für die Verbreitung seines Contents. Alternativ wendet man sich an eine Agentur oder direkt an die verschiedenen Publisher.

So oder so: Den Erfolg verschiedener Native-Ad-Kampagnen über alle Seiten und Plattformen zu überblicken und vergleichbar zu machen, gelingt Marketern nur mit größtem Aufwand.

Wie gut, dass sich nun „Managed Services Technologien“ dieser Herausforderung annehmen: ein Tool, ein Interface, alles unter Kontrolle.

Mehr dazu

Übrigens – das Gute liegt ganz nah: Auch unser Advertool räumt auf! Skalieren und justieren Sie Ihre Online-Werbung. Schnell, einfach, ohne Hickhack. Gleich informieren

[media-credit name=“© Foto: KongNoi/Shutterstock“ align=“alignleft“ width=“540″]Skalierbarkeit von Native Ads: Mit einem Tool alles im Blick[/media-credit]


Verwandte Beiträge: