Direkt-Marketing / Dialog-Marketing

11. Dezember 2017 0 Kommentare

Werden (potenzielle) Kunden persönlich mit Marketingmaßnahmen umworben, dann handelt es sich um Direkt-Marketing. Hierbei wird direkt und ohne Umwege Kontakt per Fax, Brief, Telefon oder E-Mail mit dem Kunden aufgenommen. Auch das Ansprechen auf der Straße oder der Besuch zu Hause fallen darunter.
Ziel ist es, eine interaktive Beziehung mit dem Klienten aufzubauen – und mit ihm in den Dialog zu treten. Ein gängiger Ausdruck für die Disziplin ist daher auch Dialog-Marketing.
Das Ziel beim Direkt-Marketing ist, dass der Kunde – bildlich gesprochen – den Arm hebt und sagt, dass er gerne mehr erfahren möchte. In Fleisch und Blut übergangen sein muss jedem Direkt-Marketer die AIDA-Formel:
Es gilt Aufmerksamkeit zu erzeugen, Interesse zu wecken, ein Verlangen ("Desire") zu schüren und am Ende eine Aktion auszulösen.

Zurück-Button Glossar - Airmotion Media