Branding

26. September 2017 0 Kommentare

Branding ist ein Begriff aus dem klassischen Marketing, unter dem man den systematischen Aufbau einer Marke zum bekannten, wettbewerbsfähigen oder sogar -dominierenden „Player“ versteht. Ziel dabei ist es, eine Marke oder eine Firma im Wettbewerb so abzuheben und abzugrenzen, dass potenzielle Kunden am besten schon allein bei der Namensnennung wissen, um was oder wen es geht – und wofür diese im Kern steht.
Somit geht es beim Branding einerseits um Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, andererseits aber auch um Abgrenzung und Positionierung. Um dieses Ziel einer hohen Brand Awareness und Reputation zu erreichen, gilt es, die Marke oder das Unternehmen mehr und mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken – durch gute Produkte, einen begeisternden Service und mit wirkungsvoller Werbung (wie es zum Beispiel Content Marketing vermag).

Zurück-Button Glossar - Airmotion Media