Alt-Tag

29. August 2017 0 Kommentare

Alt-Tags oder Alt-Attribute sind Texte, die bei der Erstellung von Online-Seiten den eingebundenen Bildinhalten und Links als „alternative“ Information mitgegeben werden können – und sollten, da ihnen beim SEO ein hoher Stellenwert zukommt:
Denn was ursprünglich nur als allzeit noch darstellbarer Notinhalt bei Anzeigeproblemen des Browsers gedacht war, wird auch von den „textaffinen“ Suchmaschinen zur Einordnung und Bewertung von Seiten und ihrer Inhalte genutzt.
Alt-Tags sollen den Inhalt des Objektes stellvertretend wiedergeben – knapp, stimmig und mit Keywords versehen. Das Erstellen der Alt-Texte geschieht händisch durch den Programmierer oder indem man die in vielen Seitenerstellungsprogrammen oder Content-Management-Systemen dafür vorgesehenen Felder ausfüllt.

Glossar Content Marketing: Alt-Tag - Airmotion Media© Foto: Melody Smart /Shutterstock

Zurück-Button Glossar - Airmotion Media