Ad Click

29. August 2017 0 Kommentare

Einheit zur Messung der echten Klicks eines Ads – die geklickte Anzeige. Ad Clicks werden gezählt, sobald die Seite mit der enthaltenen Werbung auf dem Endgerät des Nutzers nach dem Aufruf geladen und angezeigt wird und der Nutzer die Werbung aktiv klickt bzw. zu öffnen versucht.
Sie setzen sich damit von den Ad Impressions und Ad Views ab, bei denen bereits der Sichtkontakt mit dem Werbemittel zu Buche schlägt, unabhängig von der tatsächlichen Interaktion des Users mit dem Inhalt.
Ad Clicks können zur Gruppe der entscheidenden Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPI) gerechnet werden, mit denen sich die Reichweite und letztendlich der Erfolg von Content-Marketing-Maßnahmen und –Kampagnen messen, vergleichen und bewerten lässt. Die Erfassung und Auswertung der Kennzahlen übernehmen in der Regel die den Werbe-Content ausliefernden Ad Server.
Von der Wertigkeit und Aussagekraft stehen Ad Clicks vor den Ad Views und Ad Impressions an erster Stelle.

Zurück-Button Glossar - Airmotion Media